#bookHelge und die Nivea Penalty Challenge der Helge Payer Torwartschule

„The best and most beautiful things in the world cannot be seen or even touched.“

Ein wunderbarer, richtiger Satz.
Denn was vor zwei Tagen in der Strandbar Herrmann von Vergim Bane als Event organisiert wurde, ist nun die Erinnerung an mehr, an einen magischen Nachmittag!


Als ehemaliger Profi, Trainer und Experte habe ich vieles erleben dürfen, aber gerade solche Tage sind es, die einem scheinbar nur geben, obwohl man selber da gerne gibt


Nivea als unser neuer Partner hat hier eine bunte, aber passende Truppe zusammengebracht um mich bei einer Challenge zu schlagen, die am Ende eher daraus bestand, zusammen jede weitere Minute noch kostbarer und schöner zu erleben!


Die Gewinner dürfen nun zu einem Spiel von Real Madrid, der wahre Sieger waren aber dank Nivea und Vergim alle Teilnehmer und ja, vor allem ich: denn wie gesagt, Glück, Freundschaft und Spirit sind unbezahlbar, aber gemeinsam machbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.