#BeatHeLGeChallenge

Seit Mittwoch war ich in Leverkusen, einerseits wegen der #BeatHeLGeChallenge die dank Euch sich nicht nur eines regen Zuspruch erfreut, sondern auch mir persönlich sehr viel Freude bereitet, andererseits um neue Erfahrungen, Eindrücke zu sammeln, die auch gerne mit Euch teilen möchte.

Die Challenges

 

In den ersten beiden Challenges sollten die Herausforderer gegen mich, ähnlich wie bei Schlag den Raab, im Fußball- und Tischtennis antreten, wobei ich mich äußerst knapp durchsetzen konnte.

 

Wie es hingegen beim Lattenschießen in der #BayArena ausgegangen ist und welchen Spaß wir dabei hatten, werde ich Euch demnächst auf meiner Facebook-Seite enthüllen.

Das Match

Im Zuge der Challenge, die am Mittwoch und Donnerstag abgedreht wurde, durften wir am ersten Abend gleich von der stylischen LG-VIP Lounge in der #BayArena das Match gegen Zlatkos Junuzovics Werder Bremen verfolgen. Und dem nicht genug, gab es als besonderes Schmankerl vor dem Ankick eine ausgedehnte Stadiontour, die uns jede Ecke dieser Arena zeigte und keine Fragen offen ließ.

Vielen Dank gebührt daher an dieser Stelle meinen Partner LG, die uns dieses leiwande Erlebnis ermöglicht haben!

Vor allem Marketing Direktor Markus Werner und seine Assistentin Kathrin Boigner sei hier noch einmal gedankt, die mit von der Partie waren um sich nicht nur einen Eindruck über die Skills meiner Herausforderer zu verschaffen, sondern uns auch erstklassig betreut haben!

Die Überraschung

Nach dem Match hatten wir noch das große Glück und die Ehre, Innenverteidiger Andre Ramalho zu einem Smalltalk zu begrüßen, gemeinsame Photos zu schießen und somit ein klassisches Interview zu erhalten.

Noch mehr darüber und meine weiteren Tage Hospitanz bei Bayer Leverkusen erfahrt Ihr noch alles und verabschiede mich mit ein paar Bildeindrücken von dieser unvergesslichen Reise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.